Wir dienen den Kindern der Welt – We are serving the children of the world

KIWANIS ist ein weltumfassender Zusammenschluss von Frauen und Männern aus allen Berufen auf Clubbasis nach den jeweils lokalen Rechtsvorschriften. “KIWANIS International” besteht zur Zeit aus über 10.700 autonomen Clubs mit insgesamt 625.000 Mitgliedern in 80 Ländern der ganzen Welt. KIWANIER haben die Pflege menschlicher Beziehungen und die Erbringung humanitärer Dienste im Sinn, weshalb man auch von “Service-Clubs” spricht. Im Gegensatz zu vielen anderen Servicevereinigungen beschließt aber jeder Kiwanis-Club selbständig seine Tätigkeiten. Man erwartet von den Mitgliedern grundsätzlich nicht Geldspenden, sondern persönlichen Einsatz für humanitäre Aktivitäten. 

KIWANIS hilft rasch und unbürokratisch, vorwiegend auf kommunaler, regionaler, aber auch auf nationaler und internationaler Ebene. Die einzelnen KIWANIS-Clubs erwirtschaften die für die Projekte nötigen Gelder durch die Organisation und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen. Im Distrikt Österreich werden jährlich 1.000.000 Euro durch die örtlichen KIWANIS Clubs für die Umsetzung der humanitären Zielsetzungen eingesetzt.

Club News

Familienfest am 22. Juni 2024 im Park Schwertberg

Am Samstag, den 22. Juni 2024 ab 11:00 Uhr steigt wieder unser Familienfest im Park Schwertberg.

Nach dem tollen Erfolg unseres 1. Familienfestes im Vorjahr, veranstalten wir auch heuer wieder ein Familienfest im Park in Schwertberg. Neben einer tollen Unterhaltung für die ganze Familie, vor allem aber für die Kinder und guter Verpflegung bildet auch heuer das Enten-Rennen mit vielen tollen Preisen wieder den Höhepunkt der Veranstaltung.

Merken Sie sich bereits jetzt diesen Termin vor. Lose gibt es bei allen Mitgliedern des KIWANIS Club Mühlviertel.

20 Hochbeete im Bezirk Perg an Kindergärten übergeben

Unsere Hochbeet-Aktion ist sehr gut angekommen. Insgesamt haben wir 20 Hochbeete an interessierte Kindergärten im Bezirk Perg geliefert, aufgebaut, gefüllt und übergeben.

Ein ganz besonders herzliches Dankes-Schreiben haben wir vom Kindergarten Saxen für unser Hochbeet erhalten – siehe nebenan. So freut Freude bereiten auch uns – frei nach unserem Motto: “Den Kindern eine Brücke in die Zukunft bauen”!

Nun steht dem verantwortungsvollen Pflanzen, Gießen, Pflegen und Naschen wirklich nichts mehr im Weg. Viel Spaß und tolle Erkenntnisse wünschen wir allen Kindergartenkindern. Nachfolgend einige Bilder von verschiedenen Kindergärten.

Neu beim KIWANIS Club Mühlviertel – Willkommen Thomas Gschwandtner

Wir dürfen unser neues KIWANIS Mitglied Thomas Gschwandtner kurz vorstellen:

Thomas kommt aus dem wunderschönen Allerheiligen im Mühlkreis und ist 45 Jahre alt. Beruflich ist er als Sales Manager bei einem IT Security Unternehmen tätig. Der Familienmensch verbringt am liebsten seine Freizeit mit Ehefrau Sandra und seinen beiden Kindern Anna und Philip.Thomas ist nicht nur ein erfahrener Profi in seinem Berufsfeld, sondern auch ein leidenschaftlicher Liebhaber der Berge und des Wintersports. Seine Augen beginnen zu strahlen, wenn er über seine Abenteuer auf den schneebedeckten Pisten spricht. In seiner Freizeit zieht es Thomas am liebsten mit seiner Familie in die Natur und erkundet mit ihnen unser schönes Österreich.

Hochbeet-Aktion für Kindergärten

GARTELN IST FÜR KINDER EIN WICHTIGER BESTANDTEIL DES „LERNEN“

Mit einem Hochbeet können Kinder auf Augenhöhe entdecken, wie Gemüse wächst und was es alles braucht, um gut zu gedeihen. Bei dem Kinderhochbeet geht es sicher nicht darum, dass die Kleinen rückenschonend gärtnern. Es geht hier eher um ein Leben mit der Natur. Die kleinen Forscher erfreuen sich an den unterschiedlichen Insekten, die sich im und um das Hochbeet scharen und welche die blühenden Pflanzen besuchen. Kinder können den Kreislauf der Natur erleben. Sehen wie die jungen Pflanzen gedeihen, wie die ersten Blüten erblühen und die Insekten helfen die Blüten zu bestäuben und wie sich die ersten Früchte bilden. In jedem Fall ist es für Kinder eine spannende Forschungsreise und fördert Ihre Entwicklung.

DIE LEISTUNG DES KIWANIS-CLUB MÜHLVIERTEL

Wir liefern ein hochwertiges Hochbeet aus Aluminium, 200cm lang, 80cm breit und 60cm hoch. Weiters wird vom Kiwanis-Club Mühlviertel die Erde und Füllmaterial zur Verfügung gestellt. Engagierte Mitglieder vom Kiwanis-Club Mühlviertel werden in terminlicher Absprache mit der Kindergartenleitung die Lieferung des Hochbeets vornehmen und bei der Befüllung behilflich sein. Die Wahl der konkreten lokalen Aufstellung des Hochbeets im Garten trifft der Kindergarten. Wir wollen so Initator für ein nachhaltges Denken und Handeln sein.

Traumhaftes Klassik-Konzert im 700 Jahre alten Burghof

Als kulturelles Highlight fand das Sommernachtskonzert des KIWANIS Club Mühlviertel heuer nun schon zum dritten Mal statt. Das erste Mal konnte das Benefizkonzert nun tatsächlich auf der Ruine Windegg stattfinden. Das Wetter spielte mit und das zahlreich erschienene Publikum war begeistert.

Im mittelalterlichen Ambiente der Burgruine spielte das TRIO KIREI (Christoph Taxler, Andrea Traxler und Maria Wahlmüller) klassische Stücke von Mozart über Paul Juon bis hin zu Schubert und Mendelssohn Bartholdy.

Der Erlös der Veranstaltung, welche in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Windegg ausgetragen wurde, kommt einer schwer beeinträchtigten jungen Frau in der Region zugute.

Alle Club News anzeigen