Die Löschzwerge der FF Schwertberg freuen sich über den „tapferen KIWANIS-Bären“

Der Kommandant der FF 4311, Christian Pree und die beiden Betreuer (Lukas Landl + Alexandra Masilko) der Löschzwerge im Alter von 4 bis 7 Lebensjahren sind bei der Übergabe und Spende durch den KIWANIS Club Mühlviertel, vertreten durch Präsident Ing. Mag. Georg Tinschert und Vorstandsmitglied Gottfried Masilko, voller Engagement dabei.

Die tapferen KIWANIS-Bären mit Rucksack werden bei einer vorweihnachtlichen Feier an alle Löschzwerge von der FF Schwertberg ausgeteilt. Am Foto und in Vertretung der Löschzwerge sind Hannah und Jonas, die Kinder des Kommandanten, anwesend.

Der KIWANIS Club Mühlviertel wünscht den Löschzwergen alles Gute und eine tolle Zeit bzw. Ausbildung in der FF Schwertberg für zukünftige Aufgaben mit dem Feuerwehr Motto: „Gott zur Ehr – dem Nächsten zur Wehr.“