10-Jahres-Feier KC Schwarzatal Neunkirchen Wr. Neustadt

Am Donnerstag, den 22.11.2018 feierte unser Patenclub KC Schwarzatal Neunkirchen Wr. Neustadt sein 10-jähriges Bestehen. Vom KC Mühlviertel nahmen der Mann der ersten Stunde, KF Franz Kastl mit Frau Sieglinde teil, gefolgt vom damaligen KIAR KF Gottfried Masilko und KF Georg Tinschert. Weitere Gäste kamen vom Kiwanis Distrikt Österreich, sowie von den Lions- und Rotary-Clubs, Bezirkshauptmannschaft, Bürgermeister uvm. In Summe eine recht illustre Gesellschaft.

Die ansprechende Feier war bestens organisiert und die Kiwanis-Paten aus dem Mühlviertel wurden so herzlich empfangen, wie selten zuvor!

Kulturpreis 2018

Der KIWANIS-Club Mühlviertel vergibt im zweijährigen Abstand einen Kulturpreis, mit dem Personen oder Personengruppen gefördert werden sollen, die sich mit besonderem Engagement der Kultur oder Kunst verschrieben haben und hier besondere Leistungen erbringen. Die Einbindung und kontinuierliche Beschäftigung mit Jugendlichen – getreu unserem Motto „Wir bauen den Kindern eine Brücke in die Zukunft“ – ist ein weiterer Fokus für die Zuerkennung des KIWANIS-Mühlviertel Kulturpreises.

Heuer haben wir uns entschieden, den mit insgesamt mit € 2.000,- dotierten Preis auf zwei Gruppen aufzuteilen:

  1. Bläserkids Schwertberg
  2. Freies Radio Freistadt

KIWANIS-Tag 2018

Im Rahmen des internationalen KIWANIS-Tages war der KIWANIS Club Mühlviertel heuer mit einem Info-Stand beim Gesundheitstag der Gemeinde Naarn im Johanneshof Naarn vertreten. Titel der Veranstaltung: „Gesunde Gemeinde Naarn“.

Die KIWANIER präsentierten den interessierten Besuchern stolz die Ziele und Werte sowie einzelne Projekte des KIWANIS Clubs Mühlviertel.

Amtsübergabe – DI Erich PÜHRINGER neuer Präsident im Clubjahr 2018/19

Mag. Ing. Michael NEFISCHER übergab am 26. September 2018 die Präsidentschaft an DI Erich PÜHRINGER, der im Jahr des 30ig-jährigen Club-Jubiläums die Gemeinschaft in den Vordergrund stellt und große Ziele hat. Gemäß dem Club-Motto „Wir bauen Kindern eine Brücke“ stehen unbürokratische Charity-Aktionen dort wo das Netz unseres Sozialstaates versagt im Vordergrund des Service-Clubs.

 

Mit im Vorstand (vlnr): Programmdirektor Wilhel PATRI, Chair für Interclub-Aktivitäten Gottfried MASILKO, Präsident Erich PÜHRINGER, Past-Präsident Michael NEFISCHER, Schatzmeister Winfried PRAHER

KIWANIS Club Mühlviertel unterstützt Perger Sozialmarkt

Seit vielen Jahren besteht zwischen dem KIWANIS Club Mühlviertel und dem Roten Kreuz Perg eine verlässliche Partnerschaft. Beide Partner haben sich auf ihre eigene Weise einem humanitären Auftrag verschrieben.

Der KIWANIS Club Mühlviertel unterstützt die Idee des Rotkreuz Sozialmarktes und spendet u. a. zur Anschaffung der nötigen Fahrzeuge einen namhaften Betrag. Bei der Spendenübergabe vor dem Perger Sozialmarkt in der Naarner Straße, konnte sich der KIWANIS Vorstand vom richtungsweisenden Projekt überzeugen, das von rund 500 berechtigten Menschen 10.000 Mal im Jahr in Anspruch genommen wird.

Weiterlesen…

Olympia-Sieger Roman Rabl zu Besuch

Auf Einladung von Kiwanis-Freund Helmut Gammer und Gattin Christine Hödlmayr-Gammer, stattete der querschnittgelähmte Olympia-Medaillen-Gewinner Roman Rabl den Mitgliedern des Kiwanis-Clubs Mühlviertel einen Besuch ab.

Dabei referierte er über die zahlreichen Höhen und Tiefen in seinem jungen Leben. Von der Lehre als kaufmännischer Lehrling bei Hofer bis zur Matura und seiner Beschäftigung bei der Justiz, über die zahlreichen Einsätze im Behindertensport des ÖSV bis hin zu den gewonnen drei Olympia-Medaillien in Sotschi berichtete der sympathische junge Sportler.

Weiterlesen…

KIWANIS Mitglieder testen Zielgenauigkeit

Zum 350-Jahr Jubiläum des Schützenvereins Perg – dem ältesten Verein in der Stadt – durften die Mitglieder des KIWANIS Club Mühlviertel zu Besuch im Schützenhaus sein. Mit Luftgewehr oder der neuen computergesteuerten SCATT-Anlage wurde getestet und der Meister unter den KIWANIERN ermittelt.

Schießsport hat in Perg eine hohe Tradition und ich bin stolz auf unsere erfolgreichen Schützen – vor allem auf die Jugend, die nicht nur mit höchsten Leistungen brilliert, sondern auch dazu beiträgt, dass unser Verein hoch aktiv für die Zukunft gerüstet ist“, meint der Gastgeber Oberschützenmeister Josef Irsiegler (li). Präsident Michael Nefischer (re) vom KIWANIS Club Mühlviertel gratuliert dem Schützenverein zum Vereinsjubiläum und zur äußerst erfolgreichen Jugendarbeit.

Unterstützung für Kindergartenbau in NEPAL angekommen

Wie berichtet hat der KIWANIS-Club Mühlviertel am 10. Oktober 2017 den Mitgliedern von SWAN Österreich eine Spende von € 2.500,- für den Ausbau eines Kindergarten in NEPAL überreicht. In der Zwischenzeit hat der KIWANIS-Hilfsfond diesen Betrag um weitere € 750,- aufgestockt und der Gesamtbetrag von € 3.250,- ist vor Ort auch schon angekommen:

Arnold Hörmann von SWAN Österreich hat unsere großzügige Spende in NEPAL im Namen des KIWANIS Club Mühlviertel überreicht übergeben und mit unserem Wimpel (im Hintergrund) offiziell dokumentiert.

KIWANIS Club Mühlviertel zeigte „A Herz fia Nepal“

Am Dienstag, 10. Oktober 2017 lud der KIWANIS Club Mühlviertel seine Mitglieder und Freunde zu einem „Abend für Nepal“ ins donAu-Standl in Au an der Donau ein. Dabei nahmen die Mitglieder des Vereins „SWAN Österreich – A Herz fia Nepal“ die anwesenden Gäste mit auf eine (Bilder-)Reise in das ehemalige Königreich am Fuße des Himalayas.

Gemäß dem Kiwanis Grundsatz „Wir bauen den Kindern eine Brücke in die Zukunft“, entschlossen sich die KIWANIS-Freunde rund um den neuen Präsidenten Michael Nefischer kurzerhand dieses Projekt mit einer Spende von 2.500 Euro zu unterstützen.

Weiterlesen…

Amtsübergabe – Michael NEFISCHER Präsident im Clubjahr 2017/18

Past Präsident Ing. Peter WÖHRER übergibt die Präsidentschaft an Ing. Mag. Michael NEFISCHER, der im Jahr des 30ig-jährigen Club-Bestehens viel vor hat und gemeinsam mit allen Clubfreunden viel Gutes im neuen Jahr tun will.
Mit im Vorstand (von links nach rechts): DI Erich PÜHRINGER (Präsident elect), Gottfried MASILKO (Chair für Interclub-Aktivitäten), Ing. Walter AUMAYR (Sekretär), Ing. Mag. Michael Nefischer (Präsident), Ing. Peter Wöhrer (Past Präsident), Karl RÜCKY (Programmdirektor).